slide1

FR 01.12.2017, 19:30 UHR

Der Nussknacker

Choreographie und Inszenierung von Nacho Duato
Musik von Peter I. Tschaikowsky

Gallery
Ab 6 Jahren

Im Dunkel der Nacht werden Kinderträume wahr: Puppen und Zinnsoldaten erwachen zum Leben, und ein hölzerner Nussknacker verwandelt sich in einen galanten Prinzen, der Jung und Alt mitnimmt auf eine magische Reise in ein verzaubertes Land. Nacho Duato bleibt in seiner Fassung des beliebten Familienstücks der klassischen Bewegungssprache treu, nicht aber ohne diese um seine eigene choreographische Handschrift zu bereichern. 

ERSTER AKT

Es ist Heiligabend. In wenigen Stunden wird die Uhr Mitternacht schlagen – Zeit der Träume und des Zaubers. Unsere Geschichte beginnt, als der freundliche und geheimnisvolle Patenonkel Drosselmeier alle Kinder der Familie zur Bescherung zusammenruft – sie werden reich beschenkt. Zuguterletzt hat er eine besondere Überraschung für Clara, sein Patenkind. Sie bekommt einen Nussknacker. Von der hölzernen Figur fasziniert, schließt sie ihren neuen Liebling zärtlich in die Arme.

Als es spät geworden ist, gehen die Gäste nachhause und Familie Stahlbaum begibt sich zur Nachtruhe. Clara, die sich Sorgen um ihren geliebten Nussknacker macht, schleicht zum Weihnachtsbaum zurück, wo sie, ihn umschlungen haltend, einschläft.

Als die Uhr Mitternacht schlägt, geschehen merkwürdige Dinge. Die Spielzeuge unter dem Weihnachtsbaum werden lebendig, während sich der Salon mit Heerscharen von Mäusen füllt, die ihrem bösen Mäusekönig folgen. Der Nussknacker erwacht und führt seine Armee von Spielzeugsoldaten in die Schlacht. Dabei wird der Mäusekönig getötet, die Mäuse fliehen, und tragen den leblosen Körper ihres Anführers fort. Der Nussknacker verwandelt sich in einen leibhaftigen Prinzen und nimmt Clara mit auf die Reise in ein Zauberreich, wo sie von tanzenden Schneeflocken willkommen geheißen werden.

 

ZWEITER AKT

Im Zauberreich feiern die Spielzeuge den Sieg über den Mäusekönig. Sie führen verschiedene Tänze aus aller Welt auf. Clara und der Prinz sind glücklich. Clara weiß sehr gut, dass sie diesen wundervollen Traum wird verlassen müssen, sie weiß aber auch, dass er für immer ihr eigen bleiben wird. 

Erfahren Sie mehr: 45 Minuten vor Aufführungsbeginn erhält das Publikum am Veranstaltungsort eine kostenlose Einführung, die von Studierenden der Freien Universität Berlin im Rahmen der Ballett-Universität gestaltet wird. Ausgenommen sind Premieren, Gastspiele und Sonderveranstaltungen.

Familienworkshop „Der Nussknacker“
Als Vorbereitung auf den Vorstellungsbesuch werden die Handlung erzählt, wichtige Rollen vorgestellt und kurze Tanzszenen einstudiert.

Nur in Verbindung mit dem Besuch der Familienvorstellung buchbar.
Uhrzeit: 17:30 Uhr 
Ort: Deutsche Oper Berlin
Kosten: 3 Euro für Kinder bis einschließlich 16 Jahren | 5 Euro für Erwachsene

Anmeldung erforderlich
Telefon: 030 34 384-166
E-Mail: contact@tanz-ist-klasse.de

Anmelden

Ticket kaufen

Die Kartenbuchung erfolgt aus technischen Gründen im Webshop der Staatsoper Unter den Linden. Bitte haben Sie Verständnis, dass Sie online keine Ermäßigungen geltend machen können. Ermäßigte Karten können Sie telefonisch unter +49 (0)30 20 60 92 630 erwerben.

Tickets kaufen