Aktuell: Probenbesuch | DIE BAJADERE
Im Juni findet die letzte Wiederaufnahme des Staatsballetts Berlin in der Deutschen Oper Berlin statt. „Die Bajadere“ wird von der Bühne der Staatsoper Unter den Linden transferiert, wo sie bis 2007 erfolgreich gespielt wurde.
Die choreographische Fassung von Vladimir Malakhov schwelgt in berauschenden Farben und opulenter Ausstattung des Bühnen- und Kostümbildners Jordi Roig. Mit „Die Bajadere“ feierte Vladimir Malakhov 2002 seinen Einstand als Ballettdirektor, Choreograph und Erster Solotänzer des Balletts an der Staatsoper Unter den Linden. In der Wiederaufnahme tanzen Beatrice Knop und Dmitry Semionov in den Hauptrollen Nikia und Solor, Elena Pris als eifersüchtige Hamsatti.

Alle Mitglieder sind herzlich dazu eingeladen, am 10. Juni die Arbeitsprobe, die Förderer und Paten zusätzlich am 17. Juni zur Generalprobe zu besuchen.

Die Anmeldung erfolgt über die Geschäftsstelle.