Gala der Staatlichen Ballettschule
http://data.heimat.de/transform.php?file=http://data.heimat.de/pics/5/f/3/a/1/ec_5f3a1a7f80b07400ce707cfdce7c7126.jpg&height=285&width=504&do=cropOut
Der kleine Prinz | Foto: Konrad Hirsch
Die Staatliche Ballettschule Berlin präsentiert

DER KLEINE PRINZ
Ballett von Gregor Seyffert nach Antoine de Saint-Exupéry

Willkommen in der Welt des Antoine de Saint-Exupéry. Begleiten Sie die Schülerinnen und Schüler der Staatlichen Ballettschule Berlin auf einer faszinierenden Reise: Der kleine Prinz verlässt seinen Planeten aus enttäuschter Liebe und bereist das Universum, auf der Suche nach Freundschaft, Mitmenschlichkeit und Liebe. Seine Fragen an die Welt, seine Erfahrungen mit ihr, machen deutlich: “Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar." Am Ende seiner Reise in die Erwachsenenwelt findet er die Kraft, zu seinem Planeten und seiner Liebe zurückzukehren…


Die Staatliche Ballettschule Berlin ist eine Elite-Schule, in der Studierende aus allen Teilen der Welt die Sprache des Tanzes studieren. Das einmalige Ausbildungs- und Kooperationskonzept mit der Hochschule für Schauspielkunst "Ernst Busch" Berlin ermöglicht es, sowohl den Berufsabschluss "Bachelor of Arts" als auch das Abitur oder Fachabitur zu erlangen. Mit ihrem für 24 Mio. Euro erstellten Neubau ist die Schule das modernste, größte und bestausgestattete Ballettausbildungszentrum in Deutschland. Absolventen tanzen in nahezu allen professionellen Ensembles unseres Landes und weltweit. Jährlich präsentieren
die Schüler unter der künstlerischen Leitung von Prof. Gregor Seyffert ihre hervorragenden Ausbildungsergebnisse in einem Gala-Programm der Berliner Öffentlichkeit.

Termine:
10 | 17 Dezember 2012


Choreographie und Inszenierung: Gregor Seyffert
Der kleine Prinz: Katharina Nikelski
Antoine de Saint-Exupéry: Christopher Carduck
Es tanzen: Schülerinnen und Schüler der Staatlichen Ballettschule Berlin

2.00 h | eine Pause