Georg Vierthaler
GESCHÄFTSFÜHRENDER DIREKTOR

Jahrgang 1957 (Gesseltshausen / Oberbayern)

1963 – 1978 Schul- und Berufsbildung, Wehrdienst
1978 – 1982 Studium der Betriebswirtschaft
1982 – 1992 Verwaltungsdirektor am Münchner Volkstheater
1992 – 1994 Verwaltungsdirektor am Landestheater Württemberg-Hohenzollern, Tübingen

1. Januar 1994 bis 31. Dezember 2003
Geschäftsführender Direktor der Deutschen Staatsoper Berlin

Zusätzlich
Nov. 2001 – Dez. 2002
Intendant und Geschäftsführer der Theater des Westens GmbH, Berlin

Nach Gründung der Stiftung Oper in Berlin
1. Januar 2004 bis 30. April 2008
Geschäftsführender Direktor der Deutschen Staatsoper Berlin
seit 1. Januar 2004
Geschäftsführender Direktor des Staatsballetts Berlin

Zusätzlich
Jan. 2004 – bis Feb. 2005
Koordinator des Vorstandes der Stiftung Oper in Berlin

1. Mai 2008 - 31. Juli 2013
Geschäftsführender Direktor des Konzerthauses am Gendarmenmarkt

seit 1. August 2013
Generaldirektor der Stiftung Oper in Berlin

Ehrenämter und Nebenbeschäftigungen
- Vorsitzender des Landesverbandes Berlin des Deutschen Bühnenvereins
- Ehrenamtlicher Richter beim Bühnenschieds- und Bühnenoberschiedsgericht sowie am Landesarbeitsgericht Berlin-Brandenburg
- Geschäftsführungen der Orchesterakademien bei der Staatskapelle Berlin e.V. und beim Konzerthaus Berlin e.V.
- Beiratsmitglied im Kommunalen Arbeitgeberverband Berlin